Home


Englisch 25.03.

Good morning everybody!!

Auch heute haben wir wieder ein Geburtstagskind. Happy birthday, Vanja!
In der heutigen Stunde geht es ums Shoppen. Wir wollen zuerst ein paar notwendige englische Wendungen für Verkaufsgespräche üben und dann miteinander nützliches Vokabular zusammentragen. Das ist die Voraussetzung für die Dialoge die ihr zu zweit führen sollt - am Telefon. Ich hoffe, das wird eine lustige Sache!

Aber zuerst wollen wir wieder die Hausaufgabe verbessern:

Um Dialoge zu üben brauchen wir natürlich einige Wendungen, die in unserem Text vorkommen. Lest zuerst noch einmal (am besten laut) die Dialoge auf S.86/87. Anschließend öffnet ihr das folgende Arbeitsblatt und versucht, das Verkaufsgespräch auf Englisch wiederzugeben.

Arbeitsblatt [WORD]

Arbeitsblatt (Lösung)[pdf]

Natürlich wird ein Verkaufgespräch erst interessant, wenn man die entsprechenden Vokabeln zur Verfügung hat. Und die wollen wir miteinander zusammentragen. Sucht Wörter, die wir noch nicht kennen, aber brauchen könnten. Nutzt dazu das Online-Wörterbuch leo.org. Ihr könnt eure Funde in das Padlet unter schreiben. Klickt einfach auf das Pluszeichen unten rechts und schreibt in das Textfeld. Vermeidet bitte, dass Wörter doppelt auftauchen.(Mit dem Icon oben rechts könnt ihr das Padlet vergrößern.)

What can you buy at a clothes shop, sports shop or jewellery shop?

Mit Padlet erstellt

Nun sind wir so weit, dass wir unser Wissen in einem, oder besser mehreren Dialogen anwenden können. Ruft euch per Telefon mit einer Freundin/einem Freund zusammen und versucht nun ein paar Verkaufsgespräche mit wechselnden Rollen (Kunde(Kundin)/Verkäufer(in)) im Bekleidungsgeschäft, Sportgeschäft oder Schmuckgeschäft zu führen. Als Wiederholung könnt ihr euch ja erst einmal zum Shoppen verabreden.

Damit wären wir schon wieder am Ende für heute. Ich hoffe, die Dialoge haben Spass gemacht. Berichtet mal im Englisch-Forum darüber, damit ich weiß, wie es gelaufen ist. Macht's gut und bleibt gesund! Bis morgen!